Agrovinews 1 - Juli 2015

Willkommen an der Agrovina, dem grossen Treffen der Wein- und Obstbau-Fachleute!

Warum sollten Sie an der Agrovina dabei sein? Als einzige Schweizer Messe mit internationaler Ausstrahlung mit über 200 Ausstellern, 400 Firmen und rund 18'000 Fachbesuchern ist die Agrovina eine einzigartige Begegnungs- und Austausch-Plattform von überschaubarer Grösse. Mit 4 Fachtagungen von sehr hohem Niveau, die in Zusammenarbeit mit Instituten und Schulen von internationalem Ruf organisiert werden, ist sie zudem eine beliebte Plattform, um Informationen zu sammeln und das eigene Know-how und Wissen mit Fachleuten aus den Branchen Weinbau, Önologie und Obstbau auszutauschen. Schliesslich unterscheidet sich die Agrovina durch ihr Kernpublikum, die kleinen und mittleren Betriebe des Alpenbogens, von allen anderen heute existierenden Messen.

Kommen Sie deshalb vom 26. bis 29. Januar 2016 als Aussteller, Partner oder Besucher an die 11. Ausgabe der Agrovina im CERM von Martigny.
In diesen Agrovinews finden Sie die ersten praktischen Informationen für die Organisation Ihres Besuchs im Wallis.

Ich wünsche Ihnen gute Lektüre!

David Genolet, Generaldirektor FVS Group und Agrovina

News

Stellen Sie an der 11. Ausgabe der Agrovina aus

und profitieren Sie von einer einzigartigen Plattform, um Ihre Dienstleistungen und Produkte 18'000 Fachbesuchern aus den Bereichen Obstbau, Weinbau und Önologie aus der ganzen Schweiz, aus...

Lesen die Folge

Werden Sie Partner einer Fachtagung und erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit!

Verbinden Sie Ihren Namen mit einer Fachtagung und sprechen Sie damit Ihre Anwender, Vermittler und Konsumenten direkt an. Damit werden Sie Ihr Marketingziel, wie immer dieses aussieht, vor,...

Lesen die Folge

Save the Date: die 4 tagen der technischen Vorträge 2016

Die Agrovina, das sind auch 4 Tage öffentliche Fachtagungen von hohem Niveau, seit 2012 von angesehenen Instituten wie Agroscope, der Ingenieurschule Changins oder dem Verband Schweizer Oenologen auf...

Lesen die Folge

Agroscope: Schweizer Forschung für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt.

Agroscope ist das eidgenössische Kompetenzzentrum des Bundes für landwirtschaftliche Forschung und engagiert sich für eine nachhaltige Wirtschaft. Es führt an der gesamten...

Lesen die Folge

3. Ausgabe des Innovationspreises

Machen Sie Ihre Produkte, Ihr Know-how und Ihr Unternehmen bekannt! Der Innovationspreis ist für die an der Messe vertretenen Aussteller bestimmt und als Anreiz und Belohnung für innovative...

Lesen die Folge

Univerre, Hauptpartner der Agrovina 2016

Sie sind nicht allein. Wir helfen Ihnen, einmalig zu werden. Glas – ein faszinierendes und nachhaltiges Material, das keine Wünsche offen lässt, weder in Bezug auf die Form, die Farbe und die...

Lesen die Folge

Die Agrovina 2018 ist...

  • die Messe nach Mass für lhren Erfolg!
  • eine 4-tägige Ausstellung im 2-Jahres-Turnus,
  • eine 4-tägige Fachkonferenz mit Vorträgen auf hohem Niveau,
  • 200 Fachaussteller aus der Schweiz, aus Frankreich, Italien, Deutschland, Österreich, England und Spanien,
  • ein Fachpublikum von 18’000 interessierten Spezialisten, Kennern unf Interessierten, davon 74% aus der Romandie, 18.6 % aus der übrigen Schweiz und 7.4 % aus dem Ausland,
  • 20’000 m2 Ausstellungsfläche,
  • das ganze Branchenspektrum: Önologie, Weinbau, Obstbau, Spezialkulturen, Behandlung der Böden, Düngemittel zur Schädlingsbekämpfung, landwirtschaftliche Maschinen, Destillation, Mikrobrauerei, Marketing, Vertrieb, Verpackung Produktdesign, Logistik,Transport, Obstverarbeitung.

...    und vor allem eine Plattform für Begenung, Information und Austausch mit allen Akteuren aus dem Weinbau, der Önologie und dem Obstbau.

   

Wenn Sie nicht besorgt über diese Informationen sind, können Sie sich von unserem Newsletter, indem Sie auf den folgenden Link : abbestellen.